Welche Herausforderung dürfen wir für Sie lösen?

Neuartige Stahlgüten stellen hohe Anforderungen an eine präzise gesteuerte Sekundärkühlung. Unterschiedliche Legierungen benötigen maßgeschneiderte Kühlprofile, um eine gleichmäßige und rissfreie Abkühlung zu gewährleisten. Mit herkömmlichen Düsen ließ sich dies nicht erreichen.

Billetcooler FLEX® ändert das 〉
Größer, breiter, schwerer – die mittlerweile üblichen Formate stellen deutlich höhere Anforderungen an die Kühlung. Zum einen müssen größere Wärmemengen abgeleitet werden, zum anderen dürfen die Randbereiche nicht zu stark gekühlt werden. Herkömmliche Verfahren boten hierfür nicht die nötige Flexibilität.

Billetcooler FLEX® ändert das 〉
Neue Stahlqualitäten erfordern eine größere Bandbreite an Gießgeschwindigkeiten. Für eine gleichmäßige Kühlung sind stabile Strahlwinkel und Flüssigkeitsverteilungen unerlässlich. Mit herkömmlichen Düsen ließe sich dies nicht gewährleisten.

Billetcooler FLEX® ändert das 〉